Basisches Wasser , wie basisches Wasser Ihrer Gesundheit förderlich sein kann?

Basisches Wasser – Informationen! Wie basisches Wasser Ihrer Gesundheit förderlich sein kann – gehören Sie zu den Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden? Vielleicht sollten Sie es dem Heilpraktiker Ronald Ivarsson gleich tun, der ebenfalls Probleme hatte, die ihn in seiner Lebensführung stark beeinträchtigten. Wie genau er seine Beschwerden überwunden hat und nun ein Leben ohne Schmerzen führen kann, erklärt er Ihnen ausführlich in diesem Video:

 

Wasser ist in Deutschland ein streng kontrolliertes Lebensmittel. So ist es uns ganz selbstverständlich, dass wir es ohne Umstände direkt aus der Leitung trinken können. Aber haben Sie schon einmal frisches Quellwasser getrunken? Sie werden vielleicht festgestellt haben, dass es einen ungleich erfrischenderen Effekt als das Übliche aus der Leitung hat. Nur leider hat nicht jeder von uns den direkten Zugang zu einer Quelle.

Basisches Wasser kaufen in ESOVita Shop

Aber worin liegt denn nun der Unterschied? Diese Frage ist schnell geklärt, denn die Lösung liegt im pH-Wert des Wassers und der Wirkung auf den menschlichen Organismus begründet. Es gibt eine Skala, die diesen Wert angibt, sie reicht von 0 bis 14, wobei 7 der Wert des reinen Wassers ist. Je niedriger die gemessene Zahl ist, desto saurer ist das betreffende Organ. Ab einem Wert von 7 sprechen wir von einem basischen Milieu, das heute leider nur noch wenig anzutreffen ist. Reines Quellwasser allerdings hat diesen optimal basischen Wert. Wir jedoch sind meist sauer, womit der pH-Wert unseres Körpers und seiner Organe gemeint ist. Aber aus welchem Grund ist das so? Die Antwort liegt schlicht in unserer Art zu leben. All der Stress, dem wir wohl niemals entkommen können, schlägt uns sprichwörtlich auf den Magen! Dazu kommt noch die ungesunde Ernährung mit ihrem Fast Food und dem viel zu viel an Süßem und Fettem. Die unangenehme Folge ist Sodbrennen, das uns immer häufiger zu schaffen macht, wenn sich im Magen zu viel Säure angesammelt hat. Sie steigt unweigerlich nach oben und bereitet uns Schmerzen.

Basisches Wasser BasenPlus

Basisches Wasser BasenPlus

Vorbeugen können Sie einer solchen Erscheinung sehr gut, indem Sie jeden Tag etwas basisches Wasser zu sich nehmen. Noch gesünder können Sie leben, wenn Sie beginnen, etwas mehr auf Ihre tägliche Ernährung zu achten. Nach den Empfehlungen von Medizinern sollte bis 80 % der Nahrung aus Lebensmitteln bestehen, die eher Basen als Säuren bilden. Als Beispiele seien hier Äpfel, Mangos, frische Erbsen, Zwiebeln und Kohlrabi angeführt. Meiden oder wenigstens einschränken hingegen sollten Sie – zumindest für einige Zeit – den Konsum von weißem Fleisch, Eiern und Erzeugnissen aus Milch. Hierher gehört aber auch eine Warnung an alle Menschen, die sich vegan ernähren. Denn es gibt Fleischersatz, der aus texturiertem Soja hergestellt wurde. Dieses hat ebenfalls eine eher saure Wirkung auf den menschlichen Organismus.

Erfahrungen – Auszug aus dem ESOVita Shop

Basisches Wasser kaufen

Es muss auch festgehalten werden, dass basische Lebensmittel nicht zwangsläufig „gut“ und saure nicht unbedingt „schlecht“ sein müssen. Denn hätten Sie gedacht, dass Nüsse, die uns doch so oft als „gesund“ angeboten werden, zu den Lebensmitteln gehören, die den Organismus mit Säure versorgen? Wie überall kommt es auch hier nur auf das gesunde Mittelmaß an. Darüber hinaus wird es Ihnen Ihre Gesundheit danken, wenn Sie das zweite Glas Wein des Abends in der Flasche lassen und weniger Zigaretten rauchen. Ebenso betrifft das den Kaffee und sogar – wer hätte das gedacht? – die Sorten ohne Koffein. Denn auch dies fördert die schleichende Übersäuerung des Körpers. Mit der Zeit sind dann die freien Radikalen in der Überzahl, was schlimme Schädigungen der Körperzellen zur Folge hat.

Basisches Wasser trinkenJedoch ist dafür nicht allein die Ernährung verantwortlich. Auch unser direktes Lebensumfeld spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle. Denken Sie nur an all den Smog, dem Sie ausgesetzt sind, vor allem, wenn Sie in einer Stadt leben. Dem können Sie heute auch auf dem flachen Land nicht mehr entgehen, denn auch hier gibt es die Strahlungen der Handy-Masten. Vielleicht konsumieren Sie ja bereits Nahrungsergänzungen in Form von Magnesium und anderen Mineralien. Doch beachten Sie, dass die viel zu sauren Zellen in Ihrem Körper überhaupt nicht in der Lage sind diese Stoffe richtig aufzunehmen und zu verarbeiten. Die Beschwerden können im schlimmsten Fall eher noch größer werden. Mit der Zeit werden die Gelenke steifer, und die Anfälle von Kopfschmerzen häufen sich. Basisches Wasser kann dem sehr gut entgegen wirken. Kombinieren sollen Sie die Einnahme von zweimal täglich 25 ml jedoch mit einer gesunden Ernährungsweise. Und vielleicht lässt Ihre Zeit ja auch ein wenig mehr sportliche Betätigung zu.

Jetzt basisches Wasser kaufen mit 20% Nachlass für Neukunden
LINK BITTE ANKLICKEN => www.happy-life-food.eu

==============================================================
*** Disclaimer/Haftungsausschluss – Die Informationen auf ESOVITA dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von ESOVITA kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen, Behandlungen bzw. Therapien zu beginnen, zu verändern oder zu beenden. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die direkt oder indirekt aus der Anwendung dieser Informationen entstehen.

Kundenmeinungen
product image
Bewertungen
1star1star1star1star1star
Sterne
5 based on 5 votes
Anbieter
www.esovita.de
Produkt
Basisches Wasser Sparpaket 3L
Preis
EUR 59,90
Verfügbarkeit
Available in Store Only
Dieser Beitrag wurde unter Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.