Psychologie des Essens

Psychologie des Essens- Informationen! Jeden Tag fällen wir 250 Entscheidungen zum Essen. Dabei spielen viele unbewusste Reize eine große psychologische Rolle. Wir werden enorm von der Umgebung beeinflusst, – ohne dies zu erkennen. Dazu gibt es viele Studien. Hier einige spannende Ergebnisse. Wenn man diese kennt, kann man die Fallen und Täuschungen gezielt erkennen und sich so gesünder ernähren und auch besser abnehmen. Dieses ist für meine Patienten oft erforderlich, um die Übersäuerung im Körper zu reduzieren und die Selbstheilungskräfte zu unterstützen.

Risikozone Haushalt
Vegan Recipes With Shirataki NoodlesWenn die Farbe des Essens der Farbe des Tellers entspricht, essen wir 18 % mehr.
Besser dunkle Teller bei farbarmen stärkehaltigen Nahrungsmitteln (Nudeln, Reis, Kartoffeln) nehmen . Wer einen kleinen Teller (25 cm statt 30 cm Durchmesser) nimmt, isst 22 % weniger. Wer zum Auffüllen einen Esslöffel und keine Schöpfkelle verwendet spart weitere 14 %. Hat das Essen zu viele Farben isst man 70 % mehr. Menschen, die ihre Müslis sichtbar frei in der Küche stehen haben wiegen 9,5 kg mehr. ( Studie aus New York)
Menschen die zu wenig schlafen, unter fünf Stunden, und die welche zu viel schlafen, über 8 Stunden, neigen zu Übergewicht, Diabetes und hohen Blutdruck. Wer mit Medienkonsum isst, nimmt deutlich mehr zu sich. Bei einem Actionfilm 98 % mehr als bei einer Talkshow. Die Menge korreliert mit dem Grad der Ablenkung. Wer selber seine Nahrung zubereitet nimmt täglich deutlich weniger Kalorien zu sich ( ca. 200). Wer das Essen auf dem Tisch platziert isst 19 % mehr. Besser auf dem Herd oder in der Küche stehen lassen und dort auffüllen. Aufstehen und in die Küche gehen verhindert das gedankenlose weitere Essen. Bei Lärm essen führt zu Stress und Gewichtszunahme. Je fünf Dezibel mehr, nimmt die Taille um 1,5 cm zu.

Risikozone Supermarkt
Der ganze Supermarkt ist von vorne bis hinten mit vielfältigen psychologischen Tricks strategisch geplant um den Umsatz zu erhöhen. Die Psycho-Tricks wirken. Also so kurz wie möglich im Supermarkt bleiben. Die Geheimwaffe dagegen sind (Bio-) Kaugummi. Diese im Supermarkt zu kauen, schaltet die Gelüste aus und Kalorienbomben bleiben eher im Regal. Schnell gehen, dann kauft man weniger. Am schlimmsten ist der Einkaufswagen. Besser den Korb oder eine Tasche nehmen. Dann kauft man deutlich weniger. (Tipp : Unter 140 cm schauen, die teuren Produkte liegen in Augenhöhe.)
Es gilt die Grundregel : Je mehr Lebensmittel man zu Hause hat, um so mehr isst man.

Risikozone Restaurant
Wir orientieren unsere Essensmenge an die der anderen Personen und passen uns unbewusst an. Wenn korpulente Menschen am Tisch sind, isst man 31 % mehr Pasta und 43 % weniger Salat. Wenn ein schnell kauender und essender Mensch am Tisch ist, essen wir auch mehr. Je größer die Gesellschaft, um so mehr wird gegessen, bis zu 100 % mehr.
Frauen wählen in Gegenwart von Männern häufiger kalorienarme Speisen. Bei Männern fand sich kein Unterschied. Bei Jazz-Musik wird mehr gegessen, bei Hip Hop weniger. Rock und Klassik haben keinen Einfluss. Essen auf dem Barhocker führt zur bewussten Körperhaltung und zu mehr kontrollierten Bestellungen von Salat und Desserts. Die Haltung hat Einfuß auf die Wirkung des Unterbewusstseins. Wer am Fenster sitzt, bestellt gesünderes Essen. In den dunkleren Ecken des Restaurants wird mehr fettiges und kalorienreiches Essen bestellt.

Worst- case : All-You-Can-Eat-Buffet /-Restaurant
Wer nah am Buffet sitzt, und wer mit dem Gesicht Richtung Buffet sitzt, isst deutlich mehr.  Übergewichtige sitzen in den USA gerne genau so. Nehmen die Gäste um uns herum große Portionen auf die Teller, so passen wir uns an. Breite Gläser führen dazu, dass man 19 % mehr trinkt. Man unterschätzt die Trinkmenge deutlich. Vertikale Linien nimmt unser Gehirn als länger wahr im Vergleich zu horizontalen Linien.

Jetzt anrufen und gratis informieren!
Privatpraxis Dr. med. Diplom-Osteopath Martin Schmidt
Ganzheitliche Orthopädie, Osteopathie und Biologische Medizin
Gluckstr. 17
90491 Nürnberg
Tel. 0911 / 580 57 70

www.privatpraxisschmidt.de
 

 

 

 

Kundenmeinungen
product image
Sterne
5 based on 4 votes
Anbieter
Dr. med Martin Schmidt
Produkt
Privatpraxis für ganzheitliche Medizin - gratis informieren!
Preis
EUR 0,00
Verfügbarkeit
Available in Store Only
Dieser Beitrag wurde unter Guter Rat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.